Rezept für Kartoffel-Tortilla

Zutaten:
 
Tortilla
500-600g Kartoffeln (vorwiegend fest)
6 Eier
Butter

Mayo
1 Ei
1 El Dijonsenf
1 Zitrone (feste und Saft)
160 ml Rapsöl
1/2 Zwiebel
1 kleinen Bund Schnittlauch

Salat
1 Karotte
1/4 Wirsing
1/4 Blaukraut
1/4 Weißkraut

Dressing für den Salat
(Mengen mach Gusto)

Agavendicksaft
Apfelessig
Senf
Olivenöl
Sesamöl

Salz, Pfeffer
 
 
Zubereitung
Kartoffeln waschen und schälen. In sehr feine Scheiben schneiden.
In der Bratpfanne das Öl stark erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und umrühren. Kartoffelscheiben hinzufügen. Die Pfanne schwenken und umrühren, damit nichts ansetzt. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Schüssel die Eier verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Zwiebeln bei etwas niedrigerer Hitze goldbraun braten, dabei gut rühren. Kartoffeln und Zwiebeln in die verquirlten Eier schütten und gut vermischen.

Pfanne wieder auf den Herd stellen und, sobald sie heiß ist, die Mischung hineinschütten. Sie wird sofort stocken. 2 Minuten braten, die Tortilla mit Hilfe eines Tellers wenden und fertig braten.