Moussaka

Zutaten für 4 Personen:
1 große Aubergine, Salz
750 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
12 EL Oliven- oder Rapsöl
Pfeffer,
je einen halben Teelöffel Thymian, Salbei und Rosmarin
4 Zwiebeln, 2-3 Knoblauchzehen
500 g gemischtes Hackfleisch
4 Tomaten, 4 Eier
200 ml Milch
Butter für die Form

Zubereitung:

Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und Wasser ziehen lassen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden. 3 EL Öl erhitzen. Kartoffeln darin kurz anbraten.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und in eine gefettete Auflaufform geben.
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
3 EL Öl erhitzen. Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Salzen und pfeffern, Hack auf den Kartoffeln verteilen. Aubergine trocken tupfen und im restlichen Öl anbraten. Tomaten in Scheiben schneiden. Auberginen- und Tomatenscheiben auf dem Fleisch verteilen. Eier, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 1 Stunde backen.