40. Bayerische Kartoffelkönigin

Jacqueline I.

Die 23-jährige Kauffrau für Dialogmarketing ist nicht nur auf einem Kartoffelbetrieb zuhause, sie liebäugelte schon lange mit dem Amt der Kartoffelkönigin: Immerhin stand sie 2014 schon als Model für den Kalender „Heiße Kartoffel“ vor der Kamera. Für mehr fehlte aber bislang zwischen Job und ehrenamtlichem Engagement für die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk die Zeit.
 
Doch jetzt wird ein Traum wahr, als frisch gekrönte Regentin und neue Markenbotschafterin freut sich Jacqueline Blöckl auf ein ereignisreiches Jahr –in vielerlei Hinsicht.

Mit der Repräsentanz der regionalen Knolle hat die 40. Bayerische Kartoffelkönigin neben ihrem Beruf nun ein Projekt zu managen, das ihr viele Reisen, Kontakte und auch die sprichwörtlichen Lorbeeren bescheren wird.
 
Bild: Michael Matthes